Woche des gemeinsamen Lebens vom 16.-18. Juli 2014

Am Mittwoch, den 16. Juli 2014 trafen alle Teilnehmer spätnachmittag vollbepackt mit Schlafsäcken, Isomatten, Kissen und Dinge des persönlichen Bedarfs gutgelaunt im Jugendcafe der Michael-Kirche Grafrath ein.  Hier und da wurde sich schon ein heiß begehrter Schlafplatz auf einem der Sofas in unserem Jugendraum für die Nacht reserviert. Gemeinsam planten wir die nächsten Tage, machten einen Essens- und Kochplan und stimmten uns ab. Am Mittwoch gönnten wir uns eine Abkühlung bei dem heißen Wetter in der Amper, am Donnerstag dann am Wörthsee. Jeden Abend eröffneten wir unser eigenes „Open-Air-Kino“, indem wir die Sofas in den Innenhof der Kirche stellten und es uns letztendlich mit Beamer, Popcorn und einem guten Film gemütlich machten.
Es waren beständig sieben Teilnehmer/innen mit dabei, doch jeden Abend durften wir uns über Besuch einiger EJ-Leute freuen, die „mal schnell“ vorbei gucken wollten.
So endeten unsere paar Tage des gemeinsamen Lebens am Freitag mit einem Mittagessen und gemeinsamen Aufräumen. Der Wunsch der Teilnehmer/innen ist groß, dass die Woche des gemeinsamen Lebens wieder und dann vor allem länger stattfindet!