von Ulrike und Christian Dittmar

Wie kann eine Autobahnbrücke zur Pilger-Station werden?
Wozu lädt mich ein umgestürzter Baum ein?
Was führt mich zu meinen Quellen?

Ulrike und Christian Dittmar zeigen in ihrem Buch "Spirituelle Wanderungen", wie Pilgerwege einmal ganz anders erlebt werden können: Gehen als geistliche Übung, Halt machen für Besinnung und Wahrnehmung. Eingebunden in biblische und literarische Texte geben die Autoren Anleitungen für ideale Wegstrecken und für Meditationen und Körperübungen an ausgewählten Wegstationen. Ein Pilger- und Wanderbegleiter für alle, die mit anderen zu Fuß unterwegs sein möchten.

"Mit Hilfe dieses Buches kann jede und jeder ausprobieren, wie es ihm oder ihr beim Gehen geht. Es ist ein Wegweiser zur Achtsamkeit. In unserer Bilderwelt mit permanenter Reizüberflutung können wir beim Wandern wieder das gemütlich liebende Betrachten lernen. Vielleicht mit den Augen beten." Franz Alt