Neuer Chor in Grafrath

In der Michaelkirche Grafrath wird wieder im Chor gesungen. Klaus Corbach leitet den Chor jeden Mittwoch ab 18. Oktober 2017 von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr. Kommen Sie und singen Sie mit!

Neuer Kinderchor in Türkenfeld

In der Friedenskirche in Türkenfeld können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren singen, grooven und tanzen. Lygia Campos leitet den Weltmusik-Kinderchor immer samstag von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr. Gesungen wird Pop, Jazz, Afro, Bossa Nova, Gospel und vieles mehr. Start ist am 30. September. Wenn möglich, bitte im Pfarramt vorher anmelden!

Bauwagen-Gottesdienst 2017

Wir laden herzlich ein zum Bauwagen-Gottesdienst am 8. Juli um 18:00 Uhr nach Zankenhausen (Zufahrt über die Siebenbürgerstraße). Festprediger ist Dekan Stefan Reimers. Anschließend essen, trinken und feiern wir in den Sommerabend hinein, musikalisch begleitet von der Klezmer-Truppe Freylach Zayn.

Tauffest in Nassenhausen

12 Kinder wurden von Pfarrerin Huber, Pfarrerin Dittmar und Vikar Braveny am Pfingstmontag in der Maisach getauft. Pfarrerin Huber predigte (nicht nur) für Kinder und zeigte, wie schnell eine Gummibärchentüre leer wird, das Wasser der Maisach aber immer weiter fließt. "So ist Taufe!", sagte sie. "Wie eine Quelle, die nie versiegt!". Währenddessen kam die Sonne immer mehr durch, so dass 200 Gäste bis in den Nachmittag feiern konnten. Die Familien der Täuflinge stellten ein fantastisches Buffet zusammen. Wir von der Kirchengemeinde haben für Getränke, Zelt und Musik gesorgt.

Eindrücke vom letzten ökumenischen Frauenfrühstück

Voller Vorfreude auf ein tolles Frühstück und einen spannenden Vortrag trafen sich 29 Besucherinnen im kath. Pfarrheim Türkenfeld. Da die Fastenzeit bevorstand, kredenzte das Team neben frischen Gebäck und Aufschnitt auch noch leckere Torten. Fr. Heller führte in das Thema Fastenzeit ein. Anschleßend begann Pfr. S. Huber mit ihrem Referat. Sie befragte die Anwesenden zunächst nach ihren Erfahrungen mit dem Fasten, um dann weit auszuholen. Sie berichtete vom Fasten im Alten Testament und Jesu 40tägiger Fastenzeit in der Wüste. Daran schloss sie mit den Fastenbräuchen in der Zeit Luthers und Anekdoten zum Herrgottsbescheißerle, zu Starkbier und zum Wurstessen am Karfreitag in der Schweiz an. Anschließend beantwortete sie eine Menge Fragen, die die Besucherinnen an sie stellten. Das nächste Frauenfrühstück findet am 17.05.17 im kath. Pfarrheim Türkenfeld statt.